Leistungen der Beihilfe

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Allgemein

Ehepartner sind berücksichtigungsfähig, wenn deren Einkünfte im vorletzten Jahr die Grenze nicht überstieg.

Grenze 

20.000,00 €

Kostendämpfungspauschale

(abhängig von Besoldungsgruppe)

90,00 EUR bis 480,00 EUR (aktive Beamte)

Professor mit Studenten

Private Krankenversicherung

Die Angebotserstellung erfolgt komplett anonym 

Wir verzichten auf E-Mail Werbungen und Spam

Unser Service ist für Sie zu 100% kostenlos

Wir kooperieren mit fast allen Versicherungsgesellschaften

Eigener persönlicher Betreuer

Piktogramm_Allgemein_edited.png

Krankenhaus

Piktrogramm_Stationär_edited.png

Allgemeine Krankenhausleistungen

Ja

Chefarzt und

2 Bettzimmer

Ja, Beihilfebetrag 22€ im Monat.

Zahn

Piktogramm_Zahn_edited.png

Material- und Laborkosten bei Zahnbehandlungen
und Zahnersatz sind beihilfefähig zu

70 %

Zuzahlung allgemeine Krankenhausleistungen 

keine Zuzahlung

Zuzahlung 2-Bettzimmer

Nein

Wir empfehlen ein Krankenhaustagegeld von 10€

Zuzahlung Chefarzt

Nein

Polizeibeamte und Beamte der Berufspolizei, sowie der Berufsfeuerwehr im aktiven Dienst 

in der Ausbildung

Polizei und Feuerwehr im Einsatzdienst: Heilfürsorge, alle anderen: Beihilfe
Kosten für stationäre Wahlleistungen (Zweibettzimmer / privatärztliche
Behandlung) sind bei Zahlung von 22,00 EUR monatlich beihilfefähig.

nach der Ausbildung

Polizei und Feuerwehr im Einsatzdienst: Heilfürsorge, alle anderen: Beihilfe
Kosten für stationäre Wahlleistungen (Zweibettzimmer / privatärztliche
Behandlung) sind bei Zahlung von 22,00 EUR monatlich beihilfefähig.

nach der aktiven Dienstzeit

Beihilfeanspruch