Dienstunfähigkeitsversicherung (DU) für Beamten

Die Dienstunfähigkeitsversicherung (DU) für Beamten ist eine der wichtigsten Versicherungen die jeder Beamter haben sollte. Sie schützt Ihre Einkommenslücke falls Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr Ihren Dienst ausüben können. Jeder vierte Beamte in Deutschland schafft es nicht bis zur Pension zu arbeiten. Das Ruhegehalt eines Beamten aufgrund von Dienstunfähigkeit reicht meistens nicht aus und es entsteht eine Einkommenslücke. Diese Einkommenslücke können Sie mit einer Dienstunfähigkeitsversicherung schließen.
Achtung: Es gibt inzwischen nur noch wenige Versicherer die eine echte DU-Klausel anbieten.

Wir vom Team Fair-Krankenversicherung unterstützen und begleiten Sie bei allen Prozessen, von der Angebotserstellung bis hin zum Vertragsabschluss und den Gesundheitsprüfungen, sowie der weiteren zukünftigen Betreuung.

Wir finden für Sie garantiert das beste Angebot für eine Dienstunfähigkeitsversicherung anhand Ihrer gewünschten Leistungen und persönlichen Lebenssituation. 

Studentenporträt

Dienstunfähigkeits-
Versicherung

Kostenlose Videoberatung 

Als unabhängiger Versicherungsmakler beraten und betreuen wir Sie in allen Angelegenheiten rund um Ihre Versicherung.

Tarif Rechner

Berechnen Sie schnell und einfach Ihr persönliches Angebot und Vergleichen sie dies mit anderen Tarifen.

Einer von Vier schafft es nicht bis zur Pension

1 von 4 BU_edited.jpg

FAQs zu Dienstunfähigkeitsversicherung

Anspruch durch Dienstherr (BUND)
zwischen

66,7% - 71,75%

Alternativen zur Dienstunfähigkeit

57.jpg

Wann soll ich eine Dienstunfähigkeitsversicherung abschließen?

Umso früher Sie eine Dienstunfähigkeitsversicherung abschließen, umso günstiger ist in der Regel auch der monatliche Beitrag den Sie bezahlen. 

In jungen Jahren bestehen meistens noch keine Vorerkrankungen, die zu einen Risikozuschlag oder einer kompletten Ablehnung führen können.

Generell haben nur Beamten auf Lebenszeit nach einer Wartezeit von 5 Jahren Anspruch auf ein Ruhegehalt von Ihrem Dienstherr. 

Was bedeutet dienstunfähig

Das perfekte Angebot

Schritt 1

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns

Telefonisch - Kontaktformular - E-Mail - WhatsApp

erreichen

Eigenanteil (10).jpg
Angebotsanforderung.JPG
Angebotsanforderung.JPG

Wie hoch soll die vereinbarte Dienstunfähigkeitsrente sein?

Die Höhe der vereinbaren Dienstunfähigkeitsrente (Kurz: DU) lässt sich nicht pauschal beantworten. Es kommt viel mehr darauf an wie hoch Ihr Versorgungslücke ist. Diese variiert von Ihrem Beamtenverhältnis, Laufbahngruppe und Besoldungsgruppe. Außerdem sollten Sie auch beachten, dass nur Beamte die mindestens 5 Jahre im Dienst waren in der Regel Anspruch auf ein Ruhegehalt haben.

Außerdem ist wichtig zu beachten wie risikoreich Ihr ausgeübter Dienst ist. Polizisten, Feuerwehrleute, Berufssoldaten oder Justizvollzugsbeamte haben ein erhöhtes Risiko Ihren Dienst aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auszuüben und können in die Verwaltungsdienst versetzt werden. Diese Berufsgruppen sollten über eine spezielle Dienstunfähigkeitsversicherung nachdenken.  Mehr Information: -> spezielle Dienstunfähigkeitsversicherung

Für alle anderen Beamten die im Verwaltungsdienst tätig sind, ist die allgemeine Dienstunfähigkeit relevant. Aber auch hier gibt es wiederum zwei verschiedene Dienstunfähigkeitsklauseln.

Mehr Information: -> Unterschied zwischen echter und unechter Dienstunfähigkeitsklausel

Kostenlose Videoberatung 

Als unabhängiger Versicherungsmakler beraten und betreuen wir Sie in allen Angelegenheiten rund um Ihre Versicherung.

Tarif Rechner

Berechnen Sie schnell und einfach Ihr persönliches Angebot und Vergleichen sie dies mit anderen Tarifen.

Private Dienstunfähigkeitsversicherung 

Dienstunfähig ist nicht gleich Dienstunfähig laut den Versicherungsbedingungen. Der kleine aber wichtige Unterschied ist im Kleingedruckten in den Versicherungsbedingungen erkennbar. Hier trennt sich auch schon das Spreu vom Weizen, da es aktuell wenige Versicherungsanbieter auf dem deutschen Markt gibt, die eine "Echte Dienstunfähigkeitsklausel" anbieten. 

 

Echte Dienstunfähigkeitsklausel

"

"

  • Hier reicht dem Versicherer die Versetzung in den Ruhestand aus, um die Dienstunfähigkeit zu akzeptieren.

  • Der Versicherer darf nicht nachträglich prüfen ob laut seinen Bedingungen eine Berufsunfähigkeit vorliegt. Er muss die Entscheidung von Ihren Dienstherr akzeptieren.

 

In diesem Fall erhalten Sie Leistungen!
 

Unechte Dienstunfähigkeitsklausel

"

"

  • Hier prüft der Versicherer zusätzlich, ob laut den eigenen Versicherungsbedingungen eine Dienstunfähigkeit vorliegt oder nicht.

  • Es kann durchaus passieren, dass Sie von Ihren Dienstherr in den Ruhestand versetzt wurden, aber die Versicherung der Ansicht ist, dass Sie zu mehr als 50% Berufsfähig sind.

In diesem Fall  erhalten Sie keine Leistungen!
 

TIPP

Außerdem gibt es weitere wichtige Vertragsbausteine die eine gute Dienstunfähigkeitsversicherung haben sollte.

  • Dienstunfähigkeitsklausel ohne Altersbegrenzung

  • Verzicht auf konkrete Verweisbarkeit bei Beamten auf Lebenszeit

  • Infektionsschutzklausel gilt für alle Berufe

  • Leistung auch bei (grob) fahrlässig verursachtem Leistungsfall durch die versicherte Person

  • Verzicht Kündigung / Vertragsanpassung nach § 19 VVG
     

Kostenlose Videoberatung 

Als unabhängiger Versicherungsmakler beraten und betreuen wir Sie in allen Angelegenheiten rund um Ihre Versicherung.

Tarif Rechner

Berechnen Sie schnell und einfach Ihr persönliches Angebot und Vergleichen sie dies mit anderen Tarifen.

Welche Leistungen stehen mir über meinen Dienstherr zu

Beamtenanwärter

Dauer 1-3 Jahre

Dienstunfähigkeit: Bei Krankheit oder Unfall außerhalb der Dienstzeit werden Sie entlassen und in der gesetzlichen
Rentenversicherung (GRV) nachversichert. Da die vorgeschriebene Wartezeit von 5 Jahren in der Regel nicht erfüllt ist, erhalten Sie  keine Versorgungsleistungen.

Beamter auf Probe

Dauer 1-5 Jahre

Dienstunfähigkeit: Bei Dienstbeschädigung bzw. Dienstunfall erhalten Sie ein Ruhegehalt.

Ansonsten werden Sie entlassen und in der GRV nachversichert. Da die vorgeschriebene Wartezeit von 5 Jahren in der Regel nicht erfüllt ist, erhalten Sie keine Versorgungsleistungen.

Beamter auf Lebenszeit

Dienstunfähigkeit: Sie haben uneingeschränkten Anspruch auf Ruhegehalt, wenn Sie die Wartezeit von 5 Jahren erfüllt haben. Die Mindestversorgung beträgt rund 1.500 EUR pro Monat.
 

 

Jetzt stellen Sie sich sicher die Frage ab wann bin ich den eigentlich dienstunfähig und wie wird dies geprüft. Ab wann Sie dienstunfähig sind regelt das Bundesbeamtengesetz (BBG) §44 Dienstunfähigkeit.

"

Die Beamtin auf Lebenszeit oder der Beamte auf Lebenszeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn sie oder er wegen des körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung der Dienstpflichten dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann auch angesehen werden, wer infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat, wenn keine Aussicht besteht, dass innerhalb weiterer sechs Monate die Dienstfähigkeit wieder voll hergestellt ist. In den Ruhestand wird nicht versetzt, wer anderweitig verwendbar ist.

"

Ob eine Dienstunfähigkeit vorliegt, oder nicht entscheidet immer Ihr Dienstherr und nicht der Amtsarzt!  Eine Dienstunfähigkeit kann somit auch mit einen ärztlichen Attest eines Facharztes nachgewiesen werden. Hat Ihr Dienstherr allerdings erhebliche Zweifel an Ihrer Dienstunfähigkeit, kann dieser auch einen Amtsarzt beauftragen. In den meisten Fällen stützt sich die Entscheidung Ihres Dienstherr allerdings anhand des amtsärztlichen Gutachtens.

-> Bis zur endgültigen Entscheidung erhalten Sie aber Ihre vollen Dienstbezüge!

 
 

Spezielle private Dienstunfähigkeitsversicherung 

Alle Beamte in Uniform, oder Waffenträger sollten über eine spezielle Dienstunfähigkeitsversicherung nachdenken. Diese leistet auch wenn Sie gewisse Tätigkeiten Ihres Dienstes aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können und in den  Verwaltungsdienst versetzt werden (nicht in den Ruhestand!).

Beispiele

Feuerwehr:

Um 2:00 Uhr morgens ertönt der Alarm auf der Wache "schwerer Autobahnunfall" . Sie und Ihr Einsatztrupp sind als erstes an der Unfallstelle. Leider befanden sich auch zwei kleine Kinder auf der Rückbank. Sie kämpfen mit aller Macht um das Leben der beiden, doch tragischerweise versterben diese noch am Umfallort. Diese schockierenden Bilder kommen bei jeder Einsatzfahrt wieder hoch. Sie können zwar psychisch noch in der Notrufzentrale arbeiten, aber nicht mehr in Einsatzfahrten.

Polizei: 

Sie sind leidenschaftlicher Motorradfahrer und durch eine Unachtsamkeit verlieren Sie die Kontrolle über Ihre Maschine. Dabei zertrümmern Sie sich Ihren Zeigefinger so stark, dass dieser vollfunktionsunfähig ist. Dadurch können Sie Ihre Dienstwaffe nicht mehr benutzen und werden in den Verwatlungsdienst versetzt.

Information

Auf dem Markt gibt es aktuell keine 5 Versicherungen die eine spezielle Dienstunfähigkeitsversicherung anbieten. Außerdem ist der Schutz sehr teuer, da die Versicherungen ein enormes Risiko tragen. Wir von Fair-Krankenversicherung beraten Sie umfassend ob sich für Sie eine spezielle-, oder normale Dienstunfähigkeitsversicherung lohnt.

Kostenlose Videoberatung 

Als unabhängiger Versicherungsmakler beraten und betreuen wir Sie in allen Angelegenheiten rund um Ihre Versicherung.

Tarif Rechner

Berechnen Sie schnell und einfach Ihr persönliches Angebot und Vergleichen sie dies mit anderen Tarifen.

 
 

Angebotsanforderung

Persönliche Daten:

Geburtstag

arrow&v
arrow&v
arrow&v
arrow&v

Die Angebotserstellung erfolgt komplett anonym 

Wir verzichten auf E-Mail Werbungen und Spam

Unser Service ist für Sie zu 100% kostenlos

Wir kooperieren mit fast allen Versicherungsgesellschaften

Eigener persönlicher Betreuer