Unisex-Tarif

Alle privaten Krankenversicherungstarife die ab dem 21.12.2012 neu abgeschlossen wurden, müssen geschlechtsunabhängig kalkuliert sein. Das Geschlecht darf für die Prämienkalkulation nicht mehr berücksichtigt werden.

Ein Wechsel von einen Unisex-Tarif in einen Bisex-Tarif ist nicht möglich!

Bisex-Tarif

Alle private Krankenversicherungstarife bis 2013 wurden geschlechtsabhängig kalkuliert, sprich der Mann hatte eine andere Prämie als die Frau. Gerade Männer zahlen in diesen Tarifen in der Regel weniger Versicherungsbeiträge als die Frau. Dies hat vor allem mit der Schwangerschaft und Geburt der Frau zu tun.

Achtung: Ein Wechsel von einem Unisex-Tarif in einen Bisex-Tarif ist nicht mehr möglich!

Neue Tarifwelt

Alle private Krankenversicherungen die nach dem 01.01.2009 abgeschlossen wurden besitzen einen sogenannten Übertragungswert. Bedeutet Sie können anteilig Ihre gebildeten Altersrückstellungen zu der anderen Versicherung übertragen.

Tarife die ab dem 21.12.2012 abgeschlossen wurden sind Unisex-Tarife mit übertragbaren Altersrückstellungen

Tarife die zwischen dem 01.01.2009 - 21..12.2012 abgeschlossen wurden sind Bisex-Tarife mit übertragbaren Altersrückstellungen.

Tarifwelt (PKV)

Tarifwelt (PKV)